1. HBSG-Sommer-Biwak

wir sind noch etwas erschöpft, vor allem aber überwältigt!
Dachten wir doch, dass das 1. HBSG-Sommer-Biwak buchstäblich ins Wasser fällt…

Kurz nach 15 Uhr trudelten die ersten Gäste ein. Viele bekannte, einige neue Gesichter und vor allem viele Kinder kamen sich bei leckersten Kuchen- und Gebäckspenden näher. Im Laufe des Tages versuchten sich immer mehr Gäste im Bogen schießen, Darts werfen, und auch Vikinger-Schach wurde gespielt.

Ein besonderes Highlight war sicherlich auch die spezielle hausgemachte Currysoße, mit der nahezu jede Wurst veredelt wurde. Bei Bier aus dem Frankenland haben es sich dann alle an der Feuerschale gemütlich gemacht und die Abendstunden begrüßt.

12 Stunden nach Beginn ging dann auch der letzte Biwakler in sein Zelt. Alle die, die nicht teilnehmen konnten, können beruhigt auf das nächste Jahr schauen, denn das 1. Biwak war sicherlich nicht das letzte – Tradition verpflichtet!